Spezialseminare


Unsere Spezialseminare richten sich an Ayurveda und Yoga-Begeisterte mit unterschiedlicher Vorbildung.

 

Das Spektrum reicht von Einführungsseminaren und Seminaren zur ayurvedischen Gesunderhaltung über Ausbildungen in ayurvedischen Behandlungstechniken, klinische Kurse, Seminare zu dravyaguna (Kräuter- und Substanzenkunde) und anderen vertiefenden Grundlagenfächern bis hin zu Kursen und Workshops in verwandten Gebieten wie vastu oder speziellen Yogatechniken.

 

Spezialseminare 2018

14. - 16.09.2018

Modul 6 unserer Grundlagenausbildung für Āyurveda

Einführung in die Therapie und Medikamentenherstellung

Dr. med. Hedwig Gupta

TGA6.pdf
PDF-Dokument [79.1 KB]
Sa. 22.09.2018

Mind Sound Resonance Technique und Mantra

Ashish Kr. Gupta, Āyurveda-Arzt B.A.M.S.

MSRT.pdf
PDF-Dokument [85.5 KB]
Sa. 29.09.2018

Fallbesprechungen für Yogalehrer, Ärzte und Therapeuten

Dr. med. Hedwig H. Gupta

Fallbesprechungen_09.pdf
PDF-Dokument [77.5 KB]
20. - 21.10.2018

darśana - Einführung in die āyurvedische Philosophie

Dr. med. Hedwig H. Gupta

darsana.pdf
PDF-Dokument [83.9 KB]
So. 21.10.2018

Mantra

Ashish Kr. Gupta, Āyurveda-Arzt B.A.M.S.

Mantra.pdf
PDF-Dokument [462.8 KB]
So. 16.12.2018

Āyurvedische Massage und Schmerz Management

Ashish Kr. Gupta, Āyurveda-Arzt B.A.M.S.

Massage_12_2018.pdf
PDF-Dokument [84.1 KB]

 

Übersicht Spezialseminare 2018

 
Spezialseminare 2018.pdf
PDF-Dokument [681.1 KB]

 

Spezialseminare 2019

 

So. 27.01.2019

15.30 - 17.00 Uhr und 17.30 - 19.00 Uhr

Pulsdiagnose für Ärzte und Therapeuten

Dr. med. Hedwig H. Gupta

 

Die Pulsdiagnose ist ein zentrales diagnostisches Instrument im Āyurveda. Sie erfordert eine genaue Beobachtung und viel Übung, um eine saubere
„Eichung“ der Wahrnehmung zu erreichen. In diesem Kurzseminar werden die Kriterien der Pulsdiagnose erst theoretisch wiederholt, um dann aneinander zu üben. Dieses Seminar richtet sich an vedisch arbeitende Ärzte,
Heilpraktiker und Therapeuten.

So. 17.02.2019

9.00 - 17.00 Uhr

Mantra

Ashish Kr. Gupta, Āyurveda-Arzt B.A.M.S.

 

Was ist ein Mantra, wann/wie und warum kann ich es einsetzen? Es gibt Mantras zur Heilung, für Schutz, Kraft, Stärke aber auch für Reichtum, sowie für Transformation usw. Wie spreche ich die Mantras auf Sanskrit, zu meinem Nutzen, richtig aus und was bedeutet es übersetzt? Welche Energie, rufe ich mit welchem Mantra?
Jedes Mantra erzeugt eine eigene Schwingung, die uns segnet und tief zu unserem eigenen Selbst – sowie zu Ruhe und innerer Ausgeglichenheit führt.
All dies wird in diesem Workshop behandelt. Wir werden gemeinsam Mantras chanten und sprechen um direkt deren Anwendung nachzuvollziehen.

So. 10.03.2019

15.00 – 18.30 Uhr

Stress und Erschöpfung mit Āyurveda und Yoga-therapie behandeln

Dr. med. Hedwig H. Gupta

 

Stress ist ein allgegenwärtiges und absolut subjektives Phänomen. Während etwas Stress anregend und belebend wirkt, ist ein Dauerstress ein wichtiger, kranheits-verursachender Faktor, der im Laufe der Zeit zu
Erschöpfung führen kann.
Wie man Stress aus āyurvedischer Sicht versteht, wie man ihn vermindern kann und im schlimmsten Fall die schon vorhandenen Erschöpfung mit Yogatherapie und Āyurveda behandelt, wird in diesem Kurzseminar vorgestellt.

Sa. 06.04.2019

9.00 – 17.00 Uhr

Fallbesprechung und Prüfungsvorbereitung Heilpraktiker

Dr. med. Hedwig H. Gupta

Mi. 01.05.2019

9.00 - 17.00 Uhr

Zyklische Meditation & Stress-Management

Ashish Kr. Gupta, Āyurveda-Arzt B.A.M.S.

 

Die Zyklische Meditation ist eine hocheffektive Körpertechnik, die einfache Yoga-Haltungen mit Meditation kombiniert. Sie wird bislang im Westen noch kaum gelehrt!
Durch bewussten Wechsel zwischen Stimulation (Dehnung, Anspannung) und Innehalten wird ein Zustand tiefster Entspannung erzeugt. Alle Yoga-Haltungen werden sehr langsam und im Zustand maximaler Aufmerksamkeit ausgeführt. Auch Yoga-Neulinge oder ältere Menschen haben keinerlei Schwierigkeiten mitzumachen! Ergänzt wird die Technik durch den Einsatz von Klang sowie Visualisierungen.
Vier Stunden Übungszeit pro Woche reichen aus, um bei chronisch bestehenden Gesundheitsstörungen eindrückliche Veränderungen zu erzielen. Zyklische Meditation wird beispielsweise bei Schlaflosigkeit und stressbedingten Erkrankungen, Stoffwechselstörungen, Dysbalancen des Hormonsystems, Bluthochdruck usw. erfolgreich eingesetzt.
Das Seminar ist sehr praxisorientiert und bezieht die individuellen Vorkenntnisse und Möglichkeiten der Teilnehmer mit ein!

Sa. 18.05.2019

9.00 – 17.00 Uhr

svasthavŗtta - āyurvedische Gesunderhaltung

Dr. med. Hedwig H. Gupta

 

Im Āyurveda wird viel Wert darauf gelegt, dass die Menschen durch ein Leben im Einklang mit der Natur gesund bleiben. Die āyurvedischen Empfehlungen zur Gesunderhaltung bestechen durch ihre logische Konsequenz, Genauigkeit und phantastische Aktualität.
Im Seminar werden wir erst die Grundprinzipien des āyurvedischen Systems so kennen lernen, dass wir dann die Empfehlungen zur Gesunderhaltung verstehen können, diese dann im einzelnen diskutieren und sehen, wie man sie im heutigen Leben umsetzen kann.

So. 21.07.2019

15.00 – 18.30 Uhr

Āyurveda in den Wechseljahren

Dr. med. Hedwig H. Gupta

 

Die Wechseljahre sind aus āyurvedischer Sicht eine besonders wichtige Zeit, in der wir unter dem Einfluss zweier doṣas stehen. Dies impliziert, dass wir in dieser Zeit Gelegenheit haben, Dinge zu verändern und neuen Lebensstrategien und –inhalten Raum geben können.
Wie die Wechseljahre wirken, wie man Beschwerden dieser Zeit begegnen kann und wie man die Chancen dieser Lebensphase erkennen und nutzen kann, dies sind die zentralen Themen des Seminars.

27./28.07.2019

Wochenend-seminar, jeweils

9.00 - 17.00 Uhr

Psychologie und Psychopathologie

Dr. med. Hedwig H. Gupta

 

Was ist āyurvedische Psychologie? Wie können wir unser Denken und Fühlen verstehen? Wer ist der, der dies alles sieht und spürt? Wer bin ich? Gibt es einen freien Willen?
Warum denke ich wie ich denke? Und die anderen anders?
Was kann in diesem inneren Prozess falsch laufen?
Wie entstehen psychische und neuro-psychiatrische Krankheiten?
Das Seminar „āyurvedische Psychologie“ führt in die Grundlagen des āyurvedischen Wissens über die inneren Prozesse ein und gibt Raum, die oben gestellten Fragen zu
diskutieren und die āyurvedischen Antworten darauf zu verstehen. In der „āyurvedische Psychopathologie und Psychotherapie“ beschäftigen wir uns mit den Störungen der geistig-emotionalen Prozesse. Wie entstehen sie? Welche Formen von Erkrankungen werden unterschieden? Welche therapeutischen Ansätze können eingesetzt werden? Wie funktioniert die āyurvedische Psychotherapie?

Sa. 26.10.2019

9.00 - 17.00 Uhr

Fallbesprechungen Yogatherapie

Dr. med. Hedwig H. Gupta

 

Dieses Seminar richtet sich an vedisch arbeitende Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten.
In freier Diskussion werden Fälle vorgestellt und die Diagnose aus vedischer Sicht erarbeitet, die Therapieziele definiert und therapeutische Möglichkeiten konkret vorgestellt. Dabei werden die dabei benötigten Grundlagen wiederholt und vertieft. Gerne können die TeilnehmerInnen
auch eigene Patienten vorstellen und in Absprache auch mitbringen.

So. 17.11.2019

9.00 - 17.00 Uhr

Fallbesprechungen Āyurveda

Dr. med. Hedwig H. Gupta

 

Dieses Seminar richtet sich an vedisch arbeitende Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten.
In freier Diskussion werden Fälle vorgestellt und die Diagnose aus vedischer Sicht erarbeitet, die Therapieziele definiert und therapeutische Möglichkeiten konkret vorgestellt. Dabei werden die dabei benötigten Grundlagen wiederholt und vertieft. Gerne können die TeilnehmerInnen
auch eigene Patienten vorstellen und in Absprache auch mitbringen.

Sa. 14.12.2019

9.00 - 17.00 Uhr

Āyurvedische Massage und Schmerz Management

Ashish Kr. Gupta, Āyurveda-Arzt B.A.M.S.

 

Dieser Workshop nimmt Anfängern im Thema die Scheu und lehrt auf einfache und effiziente Weise die Grund-techniken der āyurvedischen Massage.
In Indien ist Massage ein Teil des Familienalltags und gilt als einfaches und hoch geschätztes Mittel, um gesund und leistungsfähig zu bleiben. Es existieren unzählige verschiedene Massagestile, die Grundtechniken bleiben jedoch immer dieselben: Im Workshop konzentrieren wir uns auf diese, erlernen spielerisch traditionelle Massagegriffe und erspüren den richtigen Druck.
Das Seminar ist sehr praxisorientiert und bezieht die individuellen Vorkenntnisse und Möglichkeiten der Teilnehmer mit ein! Es eignet sich auch für bereits praktizierende Therapeuten, die einmal in die āyurvedischen Techniken hineinschnuppern möchten.

So. 15.12.2019

9.00 - 17.00 Uhr

Zyklische Meditation & Stress-Management

Ashish Kr. Gupta, Āyurveda-Arzt B.A.M.S.

 

Die Zyklische Meditation ist eine hocheffektive Körpertechnik, die einfache Yoga-Haltungen mit Meditation kombiniert. Sie wird bislang im Westen noch kaum gelehrt!
Durch bewussten Wechsel zwischen Stimulation (Dehnung, Anspannung) und Innehalten wird ein Zustand tiefster Entspannung erzeugt. Alle Yoga-Haltungen werden sehr langsam und im Zustand maximaler Aufmerksamkeit ausgeführt. Auch Yoga-Neulinge oder ältere Menschen haben keinerlei Schwierigkeiten mitzumachen! Ergänzt wird die Technik durch den Einsatz von Klang sowie Visualisierungen.
Vier Stunden Übungszeit pro Woche reichen aus, um bei chronisch bestehenden Gesundheitsstörungen eindrückliche Veränderungen zu erzielen. Zyklische Meditation wird beispielsweise bei Schlaflosigkeit und stressbedingten Erkrankungen, Stoffwechselstörungen, Dysbalancen des Hormonsystems, Bluthochdruck usw. erfolgreich eingesetzt.
Das Seminar ist sehr praxisorientiert und bezieht die individuellen Vorkenntnisse und Möglichkeiten der Teilnehmer mit ein!

 

Übersicht Spezialseminare 2019

 
Spezialseminare 2018.pdf
PDF-Dokument [681.1 KB]

Anmeldung zu unseren Seminaren bitte schriftlich über unser Anmeldeformular auf der Homepage: www.vidya-sagar.de.

Die Preisübersicht finden SIe hier: Preise

 

Für unsere Ausbildungen kann über: www.bildungspraemie.info eine Bildungsprämie beantragt werden!

 

Frau Dr. med. Hedwig Gupta ist Präsidentin und erste Vorsitzende der DÄGAM - deutsche Ärzte-gesellschaft für Ayurveda-Medizin und 2. Vorsitzende der DeGYT - deutsche Gesellschaft für Yoga-

therapie

 

Hier finden Sie uns

vidya sāgar
Akademie für Āyurveda und Yogatherapie
Seestrasse 5
71638 Ludwigsburg

Kontakt

Am Besten erreichen Sie uns per Email unter: ausbildung(@)vidya-sagar.de oder  nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen. Wenn Sie uns Ihre Telefonnummmer mitteilen, rufen wir auch gerne zurück. :-)

Hier auf Instagram erwarten Euch immer aktuelle Informationen: vidya.sagar.akademie

 

AGBs_04_2018.pdf
PDF-Dokument [35.4 KB]