Spezialseminare

Unsere Spezialseminare richten sich an Āyurveda- und Yogabegeisterte mit unterschiedlicher Vorbildung.

 

Das Spektrum reicht von Einführungsseminaren und Seminaren zur āyurvedischen Gesunderhaltung über Ausbildungen in āyurvedischen Behandlungstechniken, klinische Kurse, Seminare zu Kräuter- und Substanzenkunde und anderen vertiefenden Grundlagenfächern bis hin zu Kursen und Workshops in verwandten Gebieten oder speziellen Yogatechniken.

Spezialseminare 2021

Sa 03.07.2021

 

 

Tagesseminar

Einführung in Spacial Dynamics® - Bewusster bewegen im Alltag 

 

mit Nina Nagel, Spacial Dynamics® Bewegungstherapeutin

 

Spacial Dynamics® Bewegungstherapie ist eine wohltuende und effektive Methode, die 1985 von dem amerikanischen Fechtmeister Jaimen McMillan begründet wurde.

Diese Behandlungsmethode bietet eine Vielzahl an Bewegungsübungen und Techniken, die selbst angewendet werden können und die Verspannungen und Haltungsbeschwerden nachhaltig lindern.

Ziel von Spacial Dynamics® ist es, ungünstige Bewegungsgewohnheiten zu erkennen und zu ändern, damit man zunehmend mehr Verantwortung für die eigene Gesundheit übernehmen kann. Außerdem unterstützt es die Persönlichkeitsentwicklung und bietet neue Möglichkeiten einer heilsamen und ganzheitlichen Bewegungsschulung. Harmonische Bewegungsabläufe und eine gesunde Körperhaltung helfen, unser Leben aus der Kraftquelle, die in uns allen ist, positiv zu gestalten.

Bitte bequeme Kleidung und warme Socken oder Turnschuhe mitbringen.

 

Samstag 09:00 - 12:30 Uhr

 

Preis: 60,- € 

Nina Nagel

Grundstudium in Sonderpädagogik, PH Ludwigsburg.

Dipl. Waldorflehrerin, Hauptfach Sport und Bothmer-Gymnastik. Entwicklungsorientierte Lerntherapeutin.

Dipl. Spacial Dynamics® Bewegungstherapeutin, Jaimen McMillan, USA.

Nina Nagel bietet seit 2005 Spacial Dynamics® Bewegungstherapie in verschiedenen Bereichen an.

Ayurvedatherapeutin i.A., vidya sāgar Akademie Asperg

 

Sa 10.07.2021

 

Tagesseminar

Einführung in den Āyurveda 

 

mit Dr. med. Hedwig H. Gupta, 

Leiterin und Dozentin der vidya-sāgar-Akademie

 

Der Āyurveda ist eines des ältesten und differenziertesten Medizinsysteme der Welt. Er ist von der WHO anerkannt und konzentriert sich nicht nur auf die Therapie von Erkrankungen, sondern bemüht sich stets zunächst, die Gesundheit zu erhalten.

 

Das Tagesseminar führt am Vormittag in die Grundprinzipien des Āyurveda ein und gibt am Nachmittag Zeit, die Empfehlungen zur Gesunderhaltung kennenzulernen und Fragen bezüglich der Therapie von Erkrankungen zu diskutieren.

 

Samstag 09:00 - 17:00 Uhr

 

Preis:

90,- € Frühbucher, bis 3 Monate vor Seminarbeginn,

98,- € Basispreis

Dr. med. Hedwig H. Gupta

Dr. med. Hedwig H. Gupta

arbeitet seit über 25 Jahren auf dem Gebiet von Āyurveda und Yogatherapie. Ihre Ausbildungen in diesem Bereich hat sie sowohl im Gurukula-System bei Dr. OP Tiwari als auch im universitären System an der Banaras Hindu University, Varanasi absolviert. Sie ist Fachärztin für Orthopädie mit Schwerpunkt Rheumatologie und führt die Zusatz- bezeichnungen Akupunktur und Manuelle Therapie. Frau Dr.                                       Gupta ist zudem Mitgründerin der DeGYT und der                                                       DÄGAM und im Vorstand von DÄGAM, ADAVED und DeGYT

 

So 11.07.2021

 

Tagesseminar

Einführung in die āyurvedischen Frauenheilkunde

 

mit Dr. med. Hedwig H. Gupta, 

Leiterin und Dozentin der vidya-sāgar-Akademie

 

Der Āyurveda ist ein altes, ganzheitliches Medizinsystem. Wie die Schulmedizin kennt er verschiedene Fachbereiche, die jeweils aber ganzheitlich betrachtet werden.

 

Dieses Tagesseminar führt in die āyurvedischen Frauen-heilkunde ein. Dabei durchwandern wir die wichtigsten Episoden der weiblichen Entwicklung und betrachten das Verständnis wie den Umgang mit den häufigsten Störungen.

 

Das Seminar ist für Anfänger wie Fortgeschrittene geeignet und wird je nach Vorausbildung der Teilnehmer für diese angepasst.

 

Sonntag 09:00 - 17:00 Uhr

 

Preis:

90,- € Frühbucher, bis 3 Monate vor Seminarbeginn,

98,- € Basispreis

Dr. med. Hedwig H. Gupta

arbeitet seit über 25 Jahren auf dem Gebiet von Āyurveda und Yogatherapie. Ihre Ausbildungen in diesem Bereich hat sie sowohl im Gurukula-System bei Dr. OP Tiwari als auch im universitären System an der Banaras Hindu University, Varanasi absolviert. Sie ist Fachärztin für Orthopädie mit Schwerpunkt Rheumatologie und führt die Zusatz-bezeichnungen Akupunktur und Manuelle Therapie. Frau Dr. Gupta ist zudem Mitgründerin der DeGYT und der DÄGAM

                                    und im Vorstand von DÄGAM, ADAVED und DeGYT

 

Sa 24.07.2021

 

Tagesseminar

Mantra
 

mit Ashish Kr. Gupta, B.A.M.S. (Bachelor of Ayurvedic Medicine and Surgery), Yogalehrer, Ausbildungsdozent der vidya-sāgar - Akademie


 Was ist ein Mantra und wann, wie und welchen Situationen kann ich es einsetzen? Wie spreche ich die Mantras auf Sanskrit zu meinem Nutzen richtig aus und was bedeuten Sie übersetzt? Welche Energie rufe ich mit welchem Mantra?
Es gibt Mantras zur Heilung, für Schutz, Kraft und Stärke, aber auch für Reichtum, Gesundheit oder Transformation. Jedes Mantra erzeugt eine eigene Schwingung, die uns segnet und tief zu unserem eigenen Selbst führt sowie Ruhe und innere Ausgeglichenheit erzeugt.
All dies wird in diesem Workshop im Detail behandelt. Wir werden gemeinsam Mantras chanten und sprechen und direkt ihre Wirkung fühlen.

 

Zeiten: 09:00 - 17:00 Uhr

 

Preis: 90,- € Frühbucher, bis 3 Mon. vor Seminarbeginn

          98,- € Basispreis

 

Ashish Gupta

Ausgebildet am Gurukul College in Haridwar (Nordindien), anschließend intensive Weiterbildung in Keralyan Pancakarma in Trisur (Südindien). Mehrere Jahre klinische Tätigkeit in verschiedenen Krankenhäusern, sowie als ärztlicher Leiter eines Pañcakarma- Zentrums in Neu-Delhi. Spezialist für Kśar Sutra. Zertifizierter Yoga-Lehrer (Swāmi Vivekānanda University Bangalore). Seit 2009 als Dozent für Āyurveda Medizin tätig.

 

So 25.07.2021

 

 

Tagesseminar

Yogatherapie:

Zyklische Meditation & Stress-Management

 

mit Ashish Kr. Gupta, B.A.M.S. (Bachelor of Ayurvedic Medicine and Surgery), Yogalehrer, Ausbildungsdozent der vidya-sāgar - Akademie

 

Die Zyklische Meditation ist eine hocheffektive Körpertechnik, die einfache Yoga-Haltungen mit Meditation kombiniert. Sie wird bislang im Westen noch kaum gelehrt!
Durch bewussten Wechsel zwischen Stimulation (Dehnung, Anspannung) und Innehalten wird ein Zustand tiefster Entspannung erzeugt. Alle Yoga-Haltungen werden sehr langsam und im Zustand maximaler Aufmerksamkeit ausgeführt. Auch Yoga-Neulinge oder ältere Menschen haben keinerlei Schwierigkeiten mitzumachen! Ergänzt wird die Technik durch den Einsatz von Klang sowie Visualisierungen.
Vier Stunden Übungszeit pro Woche reichen aus, um bei chronisch bestehenden Gesundheitsstörungen eindrückliche Veränderungen zu erzielen. Zyklische Meditation wird beispielsweise bei Schlaflosigkeit und stressbedingten Erkrankungen, Stoffwechselstörungen, Dysbalancen des Hormonsystems, Bluthochdruck usw. erfolgreich eingesetzt.
Das Seminar ist sehr praxisorientiert und bezieht die individuellen Vorkenntnisse und Möglichkeiten der Teilnehmer mit ein!

 

Sonntag 09:00 - 17:00 Uhr

 

Preis:

130,- € Frühbucher, bis 3 Monate vor Seminarbeginn,

145,- € Basispreis

Ashish Gupta

Ausgebildet am Gurukul College in Haridwar (Nordindien), anschließend intensive Weiterbildung in Keralyan Pancakarma in Trisur (Südindien). Mehrere Jahre klinische Tätigkeit in verschiedenen Krankenhäusern, sowie als ärztlicher Leiter eines Pañcakarma- Zentrums in Neu-Delhi. Spezialist für Kśar Sutra. Zertifizierter Yoga-Lehrer (Swāmi Vivekānanda University Bangalore). Seit 2009 als Dozent für Āyurveda Medizin tätig.

 

So 25.07.2021

 

Kurzseminar

 

rasāyana-cikitsā - āyurvedische Rejuvenation

 

mit Dr. med. Hedwig H. Gupta, 

Leiterin und Dozentin der vidya-sāgar-Akademie

 

Die Rejuvenation ist eines von acht Fachgebieten des Āyurveda. Was steht dahinter? Kann ein Mensch verjüngt werden? Wie soll das funktionieren? Und welche Mittel und Methoden werden dafür eingesetzt?

 

Dieses Kurzseminar gibt zuerst einen kurzen Überblick über die zur Beantwortung der Fragen notwendigen Hintergründe des Āyurveda und führt dann in das Fachgebiet des “rasāyana-cikitsā”, der āyurvedischen Rejuventation ein.

 

Sonntag 15:30 - 18:45 Uhr

 

Preis:

55,- € Frühbucher, bis 3 Monate vor Seminarbeginn,

60,- € Basispreis

Dr. med. Hedwig H. Gupta

arbeitet seit über 25 Jahren auf dem Gebiet von Āyurveda und Yogatherapie. Ihre Ausbildungen in diesem Bereich hat sie sowohl im Gurukula-System bei Dr. OP Tiwari als auch im universitären System an der Banaras Hindu University, Varanasi absolviert. Sie ist Fachärztin für Orthopädie mit Schwerpunkt Rheumatologie und führt die Zusatz-bezeichnungen Akupunktur und Manuelle Therapie. Frau Dr. Gupta ist zudem Mitgründerin der DeGYT und der DÄGAM

                                    und im Vorstand von DÄGAM, ADAVED und DeGYT

 

Sa 04.09. - 

So 05.09.2021

Wochenend-

seminar

 

mantra, mudrā und Rituale

 

mit Ashish Kr. Gupta, 

B.A.M.S. (Bachelor of Ayurvedic Medicine and Surgery), Yogalehrer, Ausbildungsdozent der vidya-sāgar - Akademie

 

In diesem zweitätigen Intensivseminar befassen wir uns mit der Wirkung der verschiedenen mantra-Meditationstechniken z. b. kīrtanabhājānjapa auf unser Nervensystem und unseren Energiekreislauf. Wir erspüren gemeinsam deren spezifische Wirkungsweise so dass Sie Ihre eigene, genau passende Meditationspraxis entwickeln können. Sie erhalten quasi einen "Meditations-Werkzeugkoffer", in dem Sie immer das finden, was Sie brauchen.

 

Im Seminar üben wir Yoga und prāṇāyāma, um uns vorzubereiten. Nach einer kurzen Einführung in die korrekte Sanskrit-Aussprache chanten und üben wir die verschiedenen mantra, lernen die passenden heiligen Handhaltungen (mudrā) und gehen immer tiefer in Resonanz durch gezielte Bewegungen und therapeutische Visualisierunge. Wir erfahren die unterschiedlichen Wirkungen durch das "Spielen" mit Rhythmus, Tempo und Intensität der mantras.

 

Eine Einführung in die wissenschaftliche Bedeutung einiger wichtiger indischer Rituale (pūjā) und die gemeinsame Durchführung eines Feuerrituals (yajña) runden das Seminar ab.

 

Samstag 09:00 - 17:00

Sonntag  09:00 - 17:00

 

Preis: 320,- € Frühbucher, bis 3 Mon. vor Seminarbeginn,

          350,- € Basispreis

Ashish Gupta

Ausgebildet am Gurukul College in Haridwar (Nordindien), anschließend intensive Weiterbildung in Keralyan Pancakarma in Trisur (Südindien). Mehrere Jahre klinische Tätigkeit in verschiedenen Krankenhäusern, sowie als ärztlicher Leiter eines Pañcakarma- Zentrums in Neu-Delhi. Spezialist für Kśar Sutra. Zertifizierter Yoga-Lehrer (Swāmi Vivekānanda University Bangalore). Seit 2009 als Dozent für Āyurveda Medizin tätig.

 

Do.23.09.2021

 

 

 

Infoabend zu unseren Ausbildungen 

 

mit Dr. med. Hedwig H. Gupta, 

Leiterin und Dozentin der vidya-sāgar-Akademie

 

Donnerstag 19:00 - 21:00 Uhr

 

Preis: Der Abend ist kostenfrei

 

Dr. med. Hedwig H. Gupta

arbeitet seit über 25 Jahren auf dem Gebiet von Āyurveda und Yogatherapie. Ihre Ausbildungen in diesem Bereich hat sie sowohl im Gurukula-System bei Dr. OP Tiwari als auch im universitären System an der Banaras Hindu University, Varanasi absolviert. Sie ist Fachärztin für Orthopädie mit Schwerpunkt Rheumatologie und führt die Zusatz-bezeichnungen Akupunktur und Manuelle Therapie. Frau Dr. Gupta ist zudem Mitgründerin der DeGYT und der DÄGAM

                                    und im Vorstand von DÄGAM, ADAVED und DeGYT

Sa. 02.10.2021

 

Kurzseminar

Meditation für Anfänger und Interessierte

 

mit Sabine Völk-Rombach

Yogalehrerin und Inhaberin von Pureyoga Ludwigsburg

 

Warum meditieren wir? Was ist die Meditation? Wie meditiere ich? Welchen Hindernissen begegnen wir in der Meditation, warum klappt es nicht so leicht? – In diesem Schnupperkurs wollen wir diesen Fragen auf den Grund gehen und eine schöne Basis setzen für die eigene Meditationspraxis.

 

Unsere Kultur sagt uns, dass Erfüllung und Glück im Außen gefunden werden kann, die Meditation hilft, den Bewusstseinsstrom zurück auszurichten zum inneren Wesenskern, dem Selbst. 

 

Wenn wir also ruhig sitzen und unsere Augen schließen mit der Absicht, unser Gewahrsein in den subtileren Räumen zu verankern, geschieht Meditation! Wir lernen, unsere Handlungen und Reaktionen zu beobachten und bewusstere Entscheidungen zu treffen, die geführt werden von einer tiefen inneren Verbindung. Dinge, die wir nicht mehr brauchen, lösen sich auf natürliche Weise, und neue gute Dinge treten in unser Leben. Dies ist tatsächlich die Schlüsselerfahrung der Meditation.

 

Das Kurzseminar teilt sich in kleine Theorieeinheiten, mit Raum für Fragen und für gemeinsame Meditationspraxis. Der Fokus liegt hier auf Kurzmeditationen, die leicht in den Alltag integrierbar sind.

 

Samstag 13:00 - 16:00 Uhr 

 

Preis:

55 ,- € Frühbucher, bis 3 Monate vor Seminarbeginn,

60 ,- € Basispreis

Sabine Völk-Rombach

Pureyoga Ludwigsburg

Zertifizierte Anusara Yoga Lehrerin 

Eigene hochwertige Yogalehrer Ausbildungen

Yogalehrerin BDY/EYU, anerkannt bei allen Krankenkassen

www.pureyoga-ludwigsburg.de

 

Sa 09.10.2021

 

 

Tagesseminar

Einführung in Spacial Dynamics® Immunstärkung durch achtsame und wohltuende Bewegungen

 

mit Nina Nagel, Spacial Dynamics® Bewegungstherapeutin

 

Die Art und Weise, wie ich mich bewege und was für eine Körperhaltung ich einnehme, hat Einfluss auf mein Wohlergehen und mein Wohlgefühl, und somit auch auf mein Immunsystem. Ich kann nicht beeinflussen, was im Leben auf mich zukommt, aber ich kann entscheiden, wie es mir begegnet und wie ich mich schützen kann. Selbst kleine Veränderungen unserer Bewegungs- und Haltungsmuster helfen uns im Alltag, ein positives Körpergefühl zu erlangen und mehr Selbstbewusstsein und Stärke zu entwickeln.

 

Die Spacial Dynamics® Bewegungstherapie ist eine wohltuende und effektive Methode, die 1985 von dem amerikanischen Fechtmeister Jaimen McMillan begründet wurde. Durch die intensive Beschäftigung mit verschiedenen Bewegungslehren und therapeutischen Techniken entwickelte er in langjähriger Praxis seine wirksame Behandlungsmethode.

Spacial Dynamics® bietet eine Vielzahl an Bewegungsübungen und Techniken, die selbst angewendet werden können und die Verspannungen und Haltungsbeschwerden nachhaltig lindern.

Eines der Ziele von Spacial Dynamics® ist es, ungünstige Bewegungsgewohnheiten wahrzunehmen und zu ändern, damit man zunehmend mehr Verantwortung für die eigene Gesundheit übernehmen kann

 

Bitte bequeme Kleidung und warme Socken oder Turnschuhe mitbringen. 

 

Samstag 09:00 - 12:30 Uhr

 

Preis: 55,- € Frühbucher, bis 3 Monate vor Seminarbeginn,
          60,- € Basispreis

Nina Nagel

Grundstudium in Sonderpädagogik, PH Ludwigsburg.

Dipl. Waldorflehrerin, Hauptfach Sport und Bothmer-Gymnastik. Entwicklungsorientierte Lerntherapeutin.

Dipl. Spacial Dynamics® Bewegungstherapeutin, Jaimen McMillan, USA.

Nina Nagel bietet seit 2005 Spacial Dynamics® Bewegungstherapie in verschiedenen Bereichen an.

Ayurvedatherapeutin i.A., vidya sāgar Akademie Asperg

 

So 10.10.2021

 

Kochworkshop

Gesunde Āyurveda-Küche für Berufstätige

 

mit Maria Hufnagl, Diplom-Oecotrophologin, Āyurveda-Ernährungstherapeutin, Āyurveda-Köchin, 

Ausbildungsdozentin der vidya-sāgar - Akademie

 

Eine gesunde Ernährung ist das Fundament im Āyurveda. Doch wie schaffen Sie es, sich āyurvedisch gesund zu ernähren, wenn Ihre Zeit knapp ist und Stress und Hektik Ihren  Alltag bestimmen. Gerade Berufstätige stehen hier vor einer wahren Herausforderung. Wie Sie diese meistern, erfahren Sie in diesem Koch-Workshop.

 

In einem kurzen Theorieteil erhalten Sie Tipps für das Essen in Kantine oder Restaurant. Sie erfahren, welche Speisen sich gut vorbereiten oder mitnehmen lassen. Nebenbei bekommen Sie Einblick in die Zusammenhänge der āyurvedischen Ernährung und deren Wirkung auf Körper und Geist.


Nach der Theorie werden Sie in der Gruppe āyurvedische Gerichte zubereiten, die Sie mit wenig Zeitaufwand auch zu Hause nachkochen können.

Bitte mitbringen: Schürze, evtl. Schreibzeug, kleine Vorratsdosen für Kostproben.

 

Freitag 15:00 - 20:00 Uhr

 

Preis: 90,- € Frühbucher bis 3 Monate vor Seminarbeginn

zzgl. 14,- € für Lebensmittel (ökologischer Anbau)

100,- € Basispreis zzgl. 14,- € für Lebensmittel (ökologischer Anbau)

Maria Hufnagl
Studium der Oecotrophologie an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Nach dem Studium viele Jahre in der PR tätig (Industrie, Agentur, Redaktion).
Seit 2011 Ausbildungen im Bereich Āyurveda Ernährung. Abschlüsse: Āyurveda-Ernährungstherapeutin, Āyurveda-Köchin. Seit 2012 Ernährungsberatung nach Āyurveda, Koch-Workshops, betriebliche Gesundheitsförderung. www.hufnagl.de

So 10.10.2021

 

Tagesseminar

Mind Sound Resonance Technique (MSRT)

 

mit Ashish Kr. Gupta, B.A.M.S. (Bachelor of Ayurvedic Medicine and Surgery), Yogalehrer, Ausbildungsdozent der vidya-sāgar - Akademie

 

Die Mind Sound Resonance Technique ist eine sehr effektive, geführte Entspannungs- und Revitalisierungstechnik, entwickelt an der Yoga-Universität S-VYASA in Bangalore. Beim Üben erzeugen wir Klänge, wahrnehmbare wie auch unhörbare, tief in unserem Inneren und spüren deren Resonanz. Die Pranic Energisation Technique stellt eine wunderbare Ergänzung dar und hilft uns, unsere (Selbst-)Wahrnehmung immer weiter zu verfeinern. Mind Sound Resonance Technique und Pranic Energisation Technique bereichern die Yogapraxis erfahrener Yogis/Yoginis, sind aber genauso geeignet für Anfänger im Thema. Positive „Nebeneffekt“ regelmäßiger Anwendung: Tiefe Entspannung, positive Auswirkungen auf Schlaf, Konzentration, Emotionen und Willenskraft und wirkt auch auf das gesamte Körpersystem.

 

Sonntag 09:00 - 17:00 Uhr

 

Preis:

130,- € Frühbucher, bis 3 Monate vor Seminarbeginn,

145,- € Basispreis

Ashish Gupta

Ausgebildet am Gurukul College in Haridwar (Nordindien), anschließend intensive Weiterbildung in Keralyan Pancakarma in Trisur (Südindien). Mehrere Jahre klinische Tätigkeit in verschiedenen Krankenhäusern, sowie als ärztlicher Leiter eines Pañcakarma- Zentrums in Neu-Delhi. Spezialist für Kśar Sutra. Zertifizierter Yoga-Lehrer (Swāmi Vivekānanda University Bangalore). Seit 2009 als Dozent für Āyurveda Medizin tätig.

 

Mi 14.10 - Sa.17.10.2021

 

Vier-Tages-

Seminar

 

merima® Meridiantherapie nach Rainer Lüth

 

mit Roswitha Werner, Heilpraktikerin, Gesundheits-und Krankenschwester, authorisierte Lehrtherapeutin merima®

 

Die merima® Meridiantherapie ist eine energetische Therapiemethode und entfaltet ihre Wirkung im Energieleitsytem des Körpers. Die definierten Verlaufsbahnen des Körpermeridiansystems wurden von dem Begründer der Methode, Rainer Lüth, auf das Mikrosystem Fuß (bekannt durch die Fußreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt) übertragen. Über Streichbewegungen auf den Meridianlinien am Fuß können wir uns ein Bild über die Energieverhältnisse im Körpermeridiansystem des Patienten machen.

 

Grundkurs:

Überblick über die Entwicklung, Möglichkeiten und Grenzen der merima® Meridiantherapie. Ziel des Grundkurses ist, dass Sie am Ende eine energetische Basisbehandlung durchführen können und Kenntnisse in der Topographie der reflektierenden Organzonen am Fuß erhalten. Beides verknüpft versetzt Sie in die Lage, erste Aussagen über den energetischen Zustand in den energieführenden Hauptgefäße un den reflektierenden Organzonen zu treffen.

Die im Kurs vermittelten Kenntnisse bieten Ihnen die Grundlage für die harmonisierende Energieflussbehandlung der Hauptgefäße des Meridiansystems, sowie der reflektierenden Organzonen am Fuß. Wir arbeiten sehr praxisbezogen und behandeln uns gegenseitig.

 

Uhrzeiten:

jeweils 09:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr

mit kurzen Tee-/Kaffepausen

 

Preis:

640,- € Frühbucher, bis 3 Mon. vor Seminarbeginn

700,- € Basispreis

Roswitha Werner
Abgeschlossene Berufsausbildung Gesundheits- und Krankenschwester 
zweijährige Tätigkeit fachüber-greifende Infektions-Isolierstation der Sana Herzchirugie Stuttgart
Wechsel an die kardiochirurgische Überwachungseinheit "Kinder" und intensivmedizinsche Betreuung "Erwachsene", im Rahmen dieser Arbeit deutschlandweite Hospitation in div. kinderherzchirugischen Zentren. Begleitend hierzu Ausbildung (Dr. med. Ulla Eckert, Tübingen) und Zulassungs-prüfung zur Heilpraktikerin, 2012 Eröffung der eigenen Heilpraktikerpraxis in Stuttgart, seit Dezember 2018 freiberufliche externe Therapeutin in der Kinder- und Jugendhospitz Stuttgart

Sa. 23.10.2021

 

Kurzseminar

Āyurvedische Küchenpharmakologie

 

mit Dr. med. Hedwig H. Gupta, 

Leiterin und Dozentin der vidya-sāgar-Akademie

 

Küchenkräuter sind nicht nur eine Gaumenfreude, sondern außerdem vielseitig einsetzbare und potente Heilmittel, die man innerlich wie äußerlich, bei Notfällen, bei akuten Erkrankungen so wie bei chronischen Leiden zur Förderung der Heilung einsetzen kann. Das Wissen um die therapeutische Wirkung und die gezielte Einsatzmöglichkeit von Gewürzen und Lebensmitteln ist im Āyurveda Teil der empirisch wie logisch nachvollziehbaren Pharmakologie. Das Seminar „Āyurvedische Küchenapotheke“ erklärt zunächst die Prinzipien der āyurvedischen Pharmakologie und stellt dann therapeutische Einsatzmöglichkeiten von klassisch beschriebenen Küchenkräutern vor.

 

Samstag 15:00 - 18:45 Uhr 

 

Preis:

55 ,- € Frühbucher, bis 3 Monate vor Seminarbeginn,

60 ,- € Basispreis

Dr. med. Hedwig H. Gupta

arbeitet seit über 25 Jahren auf dem Gebiet von Āyurveda und Yogatherapie. Ihre Ausbildungen in diesem Bereich hat sie sowohl im Gurukula-System bei Dr. OP Tiwari als auch im universitären System an der Banaras Hindu University, Varanasi absolviert. Sie ist Fachärztin für Orthopädie mit Schwerpunkt Rheumatologie und führt die Zusatz-bezeichnungen Akupunktur und Manuelle Therapie. Frau Dr. Gupta ist zudem Mitgründerin der DeGYT und der DÄGAM

                                    und im Vorstand von DÄGAM, ADAVED und DeGYT

 

Sa.20.11. -

So 21.11.2021

 

Wochenend-
seminar

Āyurvedische Schwangerenmassage

 

 

Sylvie Gupta, Heilpraktikerin, Medizinethnologin

 

Die Schwangerenmassage in der Tradition des Āyurveda ist ein wunderbares Geschenk für werdende Mutter und Therapeutin gleichermaßen. Sachkundig ausgeführt gleicht diese Behandlung körperliche und seelische Spannungszustände aus, lindert Schwangerschafts-beschwerden und ist eine wunderbare Erfahrung für die werdende Mutter. Die größte Fertigkeit liegt dabei darin, während der Behandlung mit der eigenen Mitte und dem energetischen System der Schwangeren beständig spürend und einfühlsam in Verbindung zu sein.

 

Im Theorieteil des Seminars wird das Thema Schwangerschaft aus āyurvedischer Sicht beleuchtet. Am Beispiel der körperlichen, geistigen und seelischen Ver-änderungen werden wichtige āyurvedische Prinzipien erklärt bzw. wiederholt. Gemeinsam erarbeiten wir, wann die Massage besonders wohltut, wie Schwangere im ersten, zweiten oder dritten Trimenon gelagert werden sollten und welche Öle und Pflegesubstanzen besonders geeignet sind. Auch Kontraindikationen sowie Zeichen und Symptome, die auf Schwangerschaftskomplikationen verweisen, werden detailliert besprochen. Im Praxisteil erlernen und üben wir die einzelnen Griffe und Abfolgen Schritt für Schritt. Besonders viel Aufmerksamkeit werden wir dabei der richtigen Druckstärke und Geschwindigkeit widmen.

 

Das Kursprogramm wird mit Spür- und Wahrnehmungsübungen abgerundet.

 

Basiswissen im Bereich Āyurveda und Grundwissen im Bereich Massage sind von Vorteil, auch interessierte Laien sind jedoch herzlich willkommen! 

 

Samstag 09:00 - 17:00 Uhr

Sonntag  09:00 - 12:15 Uhr

 

Preis: 185,- € Frühbucher, bis 3 Mon. vor Seminarbeginn,

          205,- € Basispreis

Sylvie Gupta

Medizinethnologin & Heilpraktikerin 

Studium der Ethnologie und Religionswissenschaft in München und Helsinki. Spezialisierung auf Medizinethnologie sowie Kultur und Philosophie des indischen Subkontinents. Ab 2001 Ausbildung in Āyurveda Medizin, u.a. bei Neelesh Taware und Vilas Nanal in Pune (Indien). Seit 2010 Heilpraktikerin mit Praxisschwerpunkt Āyurveda Medizin, Phytotherapie und traditionelle Naturheilkunde. Dozentin für medizinische Grundlagen und Āyurveda Medizin in der Erwachsenenbildung.

 

So 21.11.2021

 

Kurzseminar

Āyurvedische Babymassage

 

Sylvie Gupta, Heilpraktikerin, Medizinethnologin

 

Babymassage ist in der indischen Kultur tief verwurzelt. Die Kleinen werden in der Regel täglich massiert und das meist weit ins Kleinkindalter hinein. Die indische Babymassage mit ausgewählten Ölen wirkt sehr nährend, lindert Dreimonatskoliken, fördert eine gute Entwicklung der Muskulatur und -am allerwichtigsten- ist einfach schön und erfüllend! Das wunderbare Massageritual schenkt Mutter und Kind Sicherheit und Ruhe und stärkt Ihre Verbindung zueinander. Alter des Kindes: ab der 5. Woche, Teilnahme auch ohne Baby möglich.

 

Bitte mitbringen: 1 Wolldecke, 1 Handtuch groß, 1 Handtuch klein, bequeme Kleidung für die Mutter / Vater / Oma.

 

Sonntag  15:00 - 17:00 Uhr

 

Preis: 45,- €

Sylvie Gupta

Medizinethnologin & Heilpraktikerin 

Studium der Ethnologie und Religionswissenschaft in München und Helsinki. Spezialisierung auf Medizinethnologie sowie Kultur und Philosophie des indischen Subkontinents. Ab 2001 Ausbildung in Āyurveda Medizin, u.a. bei Neelesh Taware und Vilas Nanal in Pune (Indien). Seit 2010 Heilpraktikerin mit Praxisschwerpunkt Āyurveda Medizin, Phytotherapie und traditionelle Naturheilkunde. Dozentin für medizinische Grundlagen und Āyurveda Medizin in der Erwachsenenbildung.

 

Sa 04.12 - 

So 05.12.2021

 

Wochenend-

Seminar

Bewusster leben / Grundlagen des Achtsamkeitstrainings nach Jon Kabat Zin

 

mit Katharina Meinhard

 

Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die bewusster leben und eine Methode der Selbsterfahrung und Selbsterforschung erlernen möchten. Dabei kann uns die Qualität von Achtsamkeit unterstützen, vollständiger zu leben.

 

„Achtsamkeit ist also ein Art des im Leben seins, in der wir ungeteilt aufmerksam sind für das, was wir gegenwärtig erfahren. Dabei bewerten wir weder uns selbst noch die Erfahrung, die wir gerade machen… Wir erleben sie und sind uns der dabei auftauchenden Gedanken, Gefühle und körperlichen Empfindungen bewusst.“ Ayya Khema

 

Die verschiedenen Grundlagen des Achtsamkeitstrainings werden durch ausgewählte Übungen (Body Scan, sanfte, achtsame Bewegungen und geführte Meditation) erfahrbar.

 

Jon Kabat Zin sagt: „Yoga bedeutet weise leben.“

Für mich heißt das konkret: mitfühlend und verantwortlich zu handeln. So ist also auch für mich Yoga viel mehr als eine Körperübung. Die verschiedenen Praktiken (āsana, kriyā, mudrā, prānāyāma und Meditation) des Hatha Yoga bieten eine wunderbare Möglichkeit, mich auf den Ebenen von Körper, Gedanken und Gefühlen zu erforschen. Darüber hinaus habe ich erfahren, dass eine kontinuierliche Praxis mir ein stabiles Fundament bietet, den Stürmen des Lebens Stand zu halten.

 

Samstag 09:00 - 18:00 Uhr

Sonntag  09:00 - 15:00 Uhr

 

Preis: 320,- € Frühbucher, bis 3 Mon. vor Seminarbeginn,

          350,- € Basispreis

Sa 11.12.2021

 

Tagesseminar

Āyurvedische Massage 

 

mit Ashish Kr. Gupta, B.A.M.S. (Bachelor of Ayurvedic Medicine and Surgery), Yogalehrer, Ausbildungsdozent der vidya-sāgar - Akademie

 

Dieser Workshop nimmt Anfängern im Thema die Scheu und lehrt auf einfache und effiziente Weise die Grundtechniken der āyurvedischen Massage.

 

In Indien ist Massage ein Teil des Familienalltags und gilt als einfaches und hoch geschätztes Mittel, um gesund und leistungsfähig zu bleiben. Es existieren unzählige ver-schiedene Massagestile, die Grundtechniken bleiben jedoch immer dieselben: Im Workshop konzentrieren wir uns auf diese, erlernen spielerisch traditionelle Massagegriffe und erspüren den richtigen Druck. Das Seminar ist sehr praxisorientiert und bezieht die individuellen Vorkenntnisse und Möglichkeiten der Teilnehmer mit ein! 

 

Es eignet sich auch für bereits praktizierende Therapeuten, die einmal in die āyurvedischen Techniken hinein-schnuppern möchten.

 

Samstag 09:00 - 17:00

 

Preis: 90,- € Frühbucher, bis 3 Monate vor Seminarbeginn,

          98,- € Basispreis

Ashish Gupta

Ausgebildet am Gurukul College in Haridwar (Nordindien), anschließend intensive Weiterbildung in Keralyan Pancakarma in Trisur (Südindien). Mehrere Jahre klinische Tätigkeit in verschiedenen Krankenhäusern, sowie als ärztlicher Leiter eines Pañcakarma- Zentrums in Neu-Delhi. Spezialist für Kśar Sutra. Zertifizierter Yoga-Lehrer (Swāmi Vivekānanda University Bangalore). Seit 2009 als Dozent für Āyurveda Medizin tätig.

 

So 12.12.2021

 

Tagesseminar

Yoga und Āyurveda - Die Verbindung

 

mit Ashish Kr. Gupta, B.A.M.S. (Bachelor of Ayurvedic Medicine and Surgery), Yogalehrer, Ausbildungsdozent der vidya-sāgar - Akademie

 

Āyurveda und Yoga sind in aller Munde. Immer mehr Menschen integrieren Elemente beider Systeme in ihr tägliches Leben: āsanas, prāṇāyāma und Meditation einerseits,  Massagen, Gewürze und Tees andererseits. Aber wie sind diese beiden alten indischen Wissenschaften verbunden? Was sind die im Āyurveda codierten Prinzipien? Wie könnte man Yoga aus āyurvedischer Perspektive praktizieren, maßgeschneidert auf die individuelle physische und mentale Konstitution und die momentane Situation? Im Āyurveda werden Gewürze und Nahrungsmittel genutzt, um unsere natürliche Balance wiederherzustellen. In ähnlicher Weise können im Yoga āsanas, Atemübungen und Meditationstechniken gezielt ausgewählt werden. Die beiden Systeme zusammenzubringen, kann Wunder bewirken!

 

Āyurveda folgt einem sehr individuellen Ansatz und betrachtet immer unsere ganz ureigene Konstitution sowie die aktuellen Umstände. “Eine Behandlung passt für alle(s)” widerspricht der āyurvedischen Logik. Und das ist es, was Āyurveda einzigartig macht! Im Workshop führt der Āyurveda Arzt Ashish Kr. Gupta die Teilnehmer in die wichtigsten āyurvedischen Grundprinzipien ein: Die drei Säulen des Lebens, die fünf Elemente, die drei Bioenergien vāta, pitta, kapha, die Eigenschaften (guṇas) und welche Rolle all dieses Wissen in unserem Alltag spielt. Sie erfahren außerdem Spannendes über ihre angeborene Konstitution (prakṛti) und die optimale Lebensweise entsprechend dieser. Im praktischen Teil erlernt die Gruppe ideal zusammengestellte Yoga-Übungen mit Wirkung auf vāta, pitta und kapha, je à 30 Minuten sowie Mantren, um den Effekt zu intensivieren.

 

Sonntag 09:00 - 17:00 Uhr

 

Preis: 90,- € Frühbucher, bis 3 Mon. vor Seminarbeginn,

          98,- € Basispreis

Ashish Gupta

Ausgebildet am Gurukul College in Haridwar (Nordindien), anschließend intensive Weiterbildung in Keralyan Pancakarma in Trisur (Südindien). Mehrere Jahre klinische Tätigkeit in verschiedenen Krankenhäusern, sowie als ärztlicher Leiter eines Pañcakarma- Zentrums in Neu-Delhi. Spezialist für Kśar Sutra. Zertifizierter Yoga-Lehrer (Swāmi Vivekānanda University Bangalore). Seit 2009 als Dozent für Āyurveda Medizin tätig.

 

Anmeldung zu unseren Seminaren bitte schriftlich über unser Anmeldeformular auf der Homepage: www.vidya-sagar.de.

Die Preisübersicht finden Sie hier: Preise

 

Hier finden Sie uns

vidya sāgar
Akademie für Āyurveda und Yogatherapie
Lammstr. 1
71679 Asperg

Kontakt

Unser Büro ist erreichbar:

Di - Do von 09:00 - 14:00 Uhr

unter der Telefon-Nr.

07141 9900877.

 

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?

Frau Heike Wallberg (Ausbildungskoordinatorin) ist unter der Mobilnummer 0162 578 10 18

von Mo - Fr von 9:00 bis 16:00 Uhr erreichbar. Sie können auch gerne außerhalb dieser Zeiten einen Beratungstermin vereinbaren:

 

Per Email unter: ausbildung(@)vidya-sagar.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

 

Frau Dr. med. Hedwig Gupta ist zweite Vorsitzende der DÄGAM - deutsche Ärzte-gesellschaft für Ayurveda-Medizin und 2. Vorsitzende der DeGYT - deutsche Gesellschaft für Yoga-

therapie

Für unsere Ausbildungen kann über: www.bildungspraemie.info eine Bildungsprämie beantragt werden!

AGBs_10_2019.pdf
PDF-Dokument [132.0 KB]